Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Website. Durch die Nutzung der Website erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Ergebnisorientiertes

Innovationsmanagement

Veränderungen setzen Innovationen voraus. Hier setzt unser Verständnis des Innovationsmanagements an.

Seit Jahrzehnten setzt sich consenso in Projekten für Veränderungen in Unternehmen ein. Die mit der Einführung von Systemen einhergehende Transformation von Prozessen, Produkten und Geschäftsmodellen ist unser Business.

Innovationen sind erfolgreiche Investitionen. Wir fühlen uns unseren Kunden gegenüber nicht für neue Ideen verantwortlich, sondern für erfolgreiche Projekte, die aus Ideen Innovationen werden lassen.

Dies gilt für Produkte, die in Zeiten der Digitalisierung immer stärker durch Services erfolgreich erweitert oder gar neu erfunden werden. Und es gilt für Prozesse, die durch Informationssysteme eine andere Produktivität und Informationsintensität erfahren. Und es mündet in komplett neuen Geschäftsmodellen.

So begleiten wir beispielsweise Kunden bei der Entwicklung einer Informationssystem-Architektur, um Data Oriented Services plattformbasiert umsetzen zu können. Und helfen bei der Realisierung.

Unser Ansatz des Innovationsmanagements reicht deutlich über die gängigen Modelle hinaus. Wir sind davon überzeugt, dass ein Innovationsmanagement in Zeiten der Digitalisierung drei Ebenen umfassen muss: Strategie, Architektur- und Projektmanagement.

Bei der Realisierung von IT-Strategien im Allgemeinen und neuen Ideen im Speziellen zählen Schnelligkeit und Ergebnisorientierung. Wir fokussieren nicht nur das einzelne Projekt, wir reflektieren stets komplette Applikationsarchitekturen. Es gibt keine erfolgreiche IT-Strategie, ohne dass ein Soll-Zielbild einer Architektur besteht. consenso sorgt mit ihren etablierten Methoden bei Kunden für die erforderliche Agilität, für eine frühzeitige Sichtbarkeit neuer Lösungen bei gleichzeitig möglichst langer Änderbarkeit. Nur auf diese Weise werden nachhaltige Lösungsansätze erkennbar und der Nutzen wird unmittelbar ersichtlich. Innovationen sind nur dann nachhaltig, wenn nicht die Anwendung selbst im Vordergrund steht, sondern der Umfang mit ihr.

Das ist unsere Maxime: Geschwindigkeit dient dem Erfolg des Unternehmens. Eingesetzte Methoden müssen sich hier unterordnen, um nicht als formalisierte Vorgabe den Erfolg zu behindern.

Das Innovationsmanagement der consenso wird u.a. durch traditionelle Kreativitätstechniken, Design-Thinking-Ansätze, eine versions- und prototypingorientierte Einführung von Software und agiles Projektmanagement unterstützt.

Gepaart mit unserer langjährigen Erfahrung, unserer pragmatischen Herangehensweise und unserem breiten Wissen sind wir damit mehr als Ihr SAP Dienstleister: Wir ermöglichen Innovationen.